Am Mittwoch, den 9. September 2020, besuchten zwei Schulversuchsklassen gemeinsam mit ihren Tutoren Frau Sormani und Herrn Malucha die Veranstaltung „Unser blauer Planet“ im Zeiss-Großplanetarium in Prenzlauer Berg und erfuhren Erstaunliches, Spannendes und Neues über unseren Heimatplaneten Erde.

In der kuppelförmigen Sternwarte fanden die Schüler heraus, was unsere Erde so einzigartig macht, dass auf ihr Leben entstehen konnte. Wir erfuhren, wie durch flüssiges Wasser ein komplexes Zusammenspiel von Wasserkreisläufen, Erosion und Wetter entsteht, das eine Vielfalt an Lebensräumen und -formen hervorbringt. Die SchülerInnen konnten einen umfassenden Blick auf den Zustand des „Systems Erde“ werfen und dabei erkennen, was wir alle tun können und sollten!, um dieses System nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Denn die Folgen davon – etwa der Klimawandel – betreffen uns alle.
Der Ausflug an einen außerschulischen Lernort war für die KollegiatInnen ein interessantes und aufschlussreiches Erlebnis, das allen sehr gut gefallen hat.

Text: R. Sormani & O. Malucha | Bilder: Nugzar Tatishvilli & Zaman Saddat

Informationsquelle: www.victor-klemperer-kolleg.de